Ferienwohnungen bis zu 4 Personen


H o r n

Allein den Bewohnern dieser Ferienwohnung ist es vorbehalten, sich das Jagdhorn des Hausherren auszuleihen.

 

K l a r i n e t t e

Fünf Teile gilt es zusammenzusetzen, um Klarinette zu spielen. Ebenso viele Räume gehören auf drei Ebenen zu der gleichnamigen Ferienwohnung.


O r g e l

Während in der Wohnung nur eine zur Lampe umgebaute Orgelpfeife zu finden ist, kann in der benachbarten Reetscheune eine vollständige Orgel von 1887 besichtigt werden.

 

P o s a u n e

"Trombone" wird die Posaune im Englischen genannt, was "große" Trompete bedeutet. Entsprechend großzügig ist auch der Wohn-/Essbereich dieser Ferienwohnung gestaltet.


V i o l i n e

Die mächtigen alten Scheunentore sind ersetzt worden durch eine großflächige Fensterfront, die nun den Blick auf den weitläufigen Innenhof des Herrenhauses freigibt.


Mindestaufenthalt in der Sommersaison sowie über Weihnachten/Jahreswechsel: 7 Nächte.
Zwischen- und Nachsaison: 3 Nächte.

Hunde sind in ausgewiesenen Wohnungen bzw. Gästezimmern erlaubt. 
Aufbettung ist in ausgewiesenen Wohnungen möglich.

Es berät Sie gerne Frau Anja Hillmer unter Tel.: 045 61 - 528 19 66.