unsere BEWERTUNGEN

Weitere Bewertungen finden Sie auf folgenden Internetportalen:


- Auswahl aus 2019 -

Familie Z., Januar 2019

Unglaublich, welches Glück wir hatten:
- mit dem sonnigen Wetter, wenn auch eisig

- mit dem gemütlichen Heim "Piccolo", genau richtig für uns zwei

- mit dem herrlichen Umland wie Pelzerhaken, Rettin, Dahme, Kellenhusen,
Kloster Cismar und die Basilika Altenkrempe.
Wir sind total beeindruckt - auch von der Herzlichkeit - werden ab nun viel 

Werbung machen und kommen bestimmt wieder!


Firma S. aus Hamburg, Januar 2019

 

Zu Gast bei der blauen Frau. Wie wunderbare, in der Scheune die Balken zu zählen, die Nacht zum Tag zu machen, gemeinsam zu schweigen und auf sich zu hören. Ein ganz besonderes Wochenende, mit ganz besonderen Menschen! Danke für die Gastfreundschaft!


Unbekannt, April 2019

 

Durch unseren spontanen Aufenthalt im Gut Hasselburg haben wir wieder einmal gemerkt, dass es sich hier um einen Ort handelt, in den man sich leicht verlieben kann. Man spürt an allen Ecken und Enden die Liebe fürs Detail und die sorgsame, historische Aufarbeitung. Zusammen mit der Ruhe der Natur, ist es für uns ein bestärkender Ort der Gelassenheit. Vielen Dank, dass dies durch Ihre Arbeit und Hingabe möglich ist.


Familie K., Juli 2019

Unsere kleine Tochter sagte immer, wir wohnen in einer kleiner Kirche, wenn sie das Eingangstor sah. Mittlerweile sind wir schon zum siebten Mal hier gewesen und kommen wieder!

Wir fühlen uns zu Hause...


Familie L., Juni 2019

 

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.
(Jean Anouilh)

...und so verlassen wir das Kultur Gut Hasselburg mit "vollen Taschen" - bereichert durch das einzigartige Ambiente, die gelebte Herzlichkeit, die kleinen und großen kulturellen Highlights und die wertvollen Mußestunden.



F. G., Juli 2019

 

Es waren schöne Tage auf Gut Hasselburg. Ich könnte vieles aufzählen... die Ruhe, die entspannte Atmosphäre, die morgendliche Zeitung, das Glas Hasselburg-Honig, all die kleinen Details.

Danke, Frau Hillmer und danke, Herr Dr. Stahlberg.

Das Gut Hasselburg ist zu neuem Leben erwacht. In den Jahrhunderte alten historischen Mauern entsteht ein Ort der Begegnung und des Miteinanders. Eine Stätte der Inspiration, der Kunst und Musik abseits des hektischen Alltagsbetriebes. Das stimmt einen froh.


Familie P., Juli 2019

 

Normalerweise sind die Fotos der Ferienwohnungen schöner als die Realität - hier ist es umgekehrt. Wir sind zum ersten Mal hier und begeistert! Wohnung, Garten und das gesamte Anwesen sind ein Paradies und die persönliche Betreuung von Frau Hillmer ist etwas ganz Besonderes. Wir genießen jeden Tag!



Familie L., Juli 2019

 

Als bekennende "Wiederholungstäter" war es auch dieses Mal ein ganz außerordentliches Vergnügen unseren Urlaub in der "Posaune" verbringen zu dürfen. Ein ganz besonderer Höhepunkt war das Musical Mona Lisa! Herzlichen Dank! Wir empfehlen diesen Ort als einen Ort der Entschleunigung. Ruhe für Augen und Ohren! Und wenn man schon bei der Ankunft mit einem "Willkommen zu Hause!" begrüßt wird, dann kann es auch nur gut werden. 


Silvester 2019/2020

 

Seit über 30 Jahren feiert unsere Kölner Freundesgruppe Silvester an den unterschiedlichsten Orten in Deutschland, Frankreich, Belgien und Holland. Für den Jahreswechsel 2019/2020 haben wir einen besonders schönen Ort gefunden: das Kultur Gut Hasselburg hat uns alle mit der interessanten Geschichte seiner Bewohner durch die Jahrhunderte, mit seiner harmonisch außerordentlich vornehmen Architektur und der so durchdacht designten, wertigen Wohnung "Fanfare" überzeugt.